Greiz liegt auf dem 12. Längengrad Ost, deshalb der Name den Stefan Schmidt für das neue Stadtmagazin erfand.
Vor über 10 Jahren hatte ich den Einfall, das es doch in und für Greiz ein Hochglanzmagazin geben müsste. Ich sprach mit Antje-Gesine Marsch über dieses Vorhaben. Da Sie jedoch mit ihrer Seite vogtlandspiegel.de nur Online tätig sein wollte kam es nicht zu einer Zusammenarbeit für ein Print-Magazin.
Im Januar 2016 traf ich Stefan und Volker Schmidt im Vereinsheim der Bürgerinitiative “Weil wir Greiz lieben” in der Bebel 3. Ich erzählte beiden von dieser Idee und Sie waren begeistert davon. So fingen wir einfach an und es entwickelte sich. Es kamen neue Leute dazu, Robert Riedel zum Beispiel, der inzwischen unser Chefredakteur ist. Alle arbeiten ehrenamtlich mit hohem persönlichem Einsatz. Deshalb suchen wir Verstärkung. Wenn Du Lust hast, Teil des ca. 12-köpfigen Teams zu werden, dann komm doch mal Mittwochs  um 18:30 in die August-Bebel-Str. 3 zu unseren Treffen. Bis bald. 

P.S. Am 15. August 2018 hat die Redaktion beschlossen, 12° Ost vorerst auf Eis zu legen. Das Team hatte berufsbedingt einige Abgänge zu beklagen und es sind kaum neue Leute dazugekommen.

Total Page Visits: 2311 - Today Page Visits: 2