Etwa im Jahr 2004 hatte ich eine Idee für die Gründung einer neuen Universität:

Freie Universität Vogtland – euregio egrensis

Die Welt ist eine Scheibe

Verständigung, Toleranz, Frieden

07-Carlos Santana - Frieden durch Bildung

Auf dem Streckennetz der Vogtlandbahn entstehen dezentral die Standorte der Universität. Die Studenten begeben sich auf eine permanente Bildungsreise durch das Wissen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einer tollen Landschaft. Die Universität verbindet die Grenzregionen Euregio Egrensis in Böhmen, Bayern, Sachsen und Thüringen.
Die Studienfächer sollten breit gefächert sein, damit Absolventen entstehen die durch ihren weiten Bildungshorizont später universelle Berufe ausüben können. In Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Medien werden die Absolventen Kommunikation und Moderation übernehmen können.
Die Uni soll ohne Studiengebühren auskommen um Jung und Alt aus allen sozialen Schichten einen uneingeschränkten Zugang zu ermöglichen.
Auf eine Durchmischung des Lehrpersonals mit Gastdozenten aus der Praxis wird großer Wert gelegt.

Studienfächer:

Tschechisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Arabisch
Philosophie, Geschichte
Architektur, Musik, Malerei, Tanz, Literatur
Textil, Automobil, Computer
Rhetorik, Erfolg

Mehr erfahren:

Total Page Visits: 2160 - Today Page Visits: 1